Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

HLF3

Bezeichnung: Hilfelöschfahrzeug 3 (HLF3)
Funkrufname: Tank Krumbach
 HLF3 FF Krumbach

Fahrgestell: SCANIA P410 B 4x4 HZ CP3IL
Aufbau: Magirus
Baujahr: 2019
Indienststellung: 2019
Besatzung: 1:7 (8 Mitglieder)
Antrieb: Allrad
Schaltung: Automatisches Getriebe 
Höchst zul. Gesamtmasse: 18.000 kg
Leistung: 300 kW / 410 PS


Ausrüstung

3.400l Wassertank inkl. integriertem Schaummitteltank 100l
Stromerzeuger
Seilwinde 5t
Schnellangriffseinrichtung HD im Heck
Fahrzeugfunk digital
Handfunkgeräte digital
Schiebleiter
Wasserwerfer
4 Atemschutzgeräte im Fahrerhaus
Hebekissen
Schaumausrüstung
Straßenwascheinrichtung


Finanzierung

Kosten:  Rund 480.000 Euro
Finanzierung:
100t€ Gemeinde, (80t€ Förderung + 75t€ MSt Rückerstattung) Land NÖ, 225t€ Feuerwehr 75t€ (Festeinnahmen, Haussammlung, Mitgliedsbeiträge)

Anrechnung auf Mindestausrüstungsverordnung: Ja
Weitere Bilder (zum vergrößern anklicken)
 
  • 01_hlf3-_ff_krumbach_start
  • 02_hlf3-_ff_krumbach_front
  • 03_hlf3-_ff_krumbach_li_seite
  • 04_hlf3-_ff_krumbach_start_li_seite_offen
  • 05_hlf3-_ff_krumbach_rechte_seite
  • 06_hlf3-_ff_krumbach_start_rechte_seite_offen
  • 07_hlf3-_ff_krumbach_heckjpg
  • 08_hlf3-_ff_krumbach_heck_offenjpg
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.