Der Abschluss des Feuerwehrjahres war traditionellerweise die Schlussübung. Diese wurde am 30. Dezember auf dem neuen Betriebsgelände der Fa. Buchegger durchgeführt.

Für die 25 Übungsteilnehmer galt es mehrere Aufgaben zu erledigten. Zwei Brandstellen im Bereich eine Reifenlagers waren zu löschen, eine verletzte Person war aus dem verrauchten Garagenbereich mittels Umluft unabhängigen Atemschutz zu finden und zu retten und die Löschwasserversorgung sicherzustellen.

Die Aufgaben wurden erfolgreich von den Feuerwehrmitgliedern durchgeführt werden.

Mit dieser Übung konnte die Übungsserie beim neuen Betriebsgelände abgeschlossen werden.

Danke an die Firma Buchegger Umweltservice & Logistik GmbH für die Möglichkeit der Übungsdurchführung und für die Unterstützung der Feuerwehr.

Mit der Übungsbesprechung und einem Abschlussessen wurde der Übungsbetrieb 2023 abgeschlossen.

Fotos: Patrick Buchegger, Barbara Freiler, Jürgen Simon

Eingesetzte Fahrzeuge:

hlf3 Krumbachpumperuestneu.giflastmtf