Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Verkehrsunfall mit Menschenrettung in Tiefenbach Au

20211213 vu unter tiefenbach ff krumbach 000Am späten Vormittag des 13. Dezember wurden die Freiwilligen Feuerwehren Krumbach, Bad Schönau und Weißes Kreuz zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung in den Ortsteil Tiefenbach-Au gerufen.

Ein PKW-Lenker war von der Fahrbahn abgekommen und danach mit dem PKW auf dem Dach im angrenzenden Tiefenbach zu liegen gekommen. Die Beifahrerin konnte sich selbst befreien, der Lenker wurden von den ersteintreffenden Mitgliedern der FF Bad Schönau mittels hydraulischen Rettungsgeräts befreit. Der Lenker wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin blieb unverletzt.

Im Anschluss wurde der PKW von der FF Krumbach mittels Seilwinde und Umlenkrolle aufgestellt und aus dem Bachbett geborgen. Das Fahrzeug wurde danach gesichert abgestellt.

Nach 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Im Einsatz:
FF Krumbach
FF Bad Schönau
FF Weißes Kreuz
Rotes Kreuz
Rettungshubschrauber
Polizei

Fotos: Andreas Ottner

  • 20211213_vu_unter-tiefenbach_ff-krumbach_000
  • 20211213_vu_unter-tiefenbach_ff-krumbach_002
  • 20211213_vu_unter-tiefenbach_ff-krumbach_003
  • 20211213_vu_unter-tiefenbach_ff-krumbach_004
  • 20211213_vu_unter-tiefenbach_ff-krumbach_006
  • 20211213_vu_unter-tiefenbach_ff-krumbach_007


Eingesetzte Fahrzeuge:
hlf3 krumbach  ruestneu.gif  mtf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.