Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Atemschutzübung in Krumbach

ff_badschnau_6Am 22. März wurde in einem zum Abriss bestimmten Gebäude eine „heisse“ Atemschutzübung durchgeführt. Eingeladen dazu waren die Feuerwehren des Unterabschnittes (Krumbach, Weißes Kreuz, Bad Schönau, Hochneukirchen, Gschaidt, Maltern) und die FF Kirchschlag mit dem Atemschutzanhänger.

 

Zu den Aufgaben der Atemschutztrupps gehörte das Retten von Personen aus künstlich verrauchten Räumen, auffinden und bergen von Gefahrengut aus dem verrauchtem Gebäude und die Durchführung einer „heißen“ Menschenrettung mit einer Übungspuppe. Insgesamt 14 Atemschutztrupps nutzen die Möglichkeit in dem alten Objekt zu üben. Ein weiterer Übungspunkt war das Führen des Atemschutzsammelplatzes. Mitglieder der Feuerwehrjugend waren bei der Übung ebenfalls dabei und es waren insgesamt 15 Feuerwehrmitglieder dabei eingesetzt.

Einen Dank für die Fotos Agnes Picher.

  • DSC_0080
  • FF_BadSchönau_2
  • FF_BadSchönau_4
  • FF_BadSchönau_7
  • FF_BadSchönau_9
  • FF_Krumbach_
  • FF_Krumbach_10
  • FF_Krumbach_11
  • FF_Krumbach_14
  • FF_Krumbach_21
  • FF_Krumbach_4
  • FF_Krumbach_6
  • FF_WK_1
  • FF_WK_11
  • FF_WK_13
  • FF_WK_18
  • FF_WK_20
  • FF_WK_23
  • FF_WK_25
  • FF_WK_3
  • FF_WK_33
  • FF_WK_34
  • FF_WK_35
  • FF_WK_36
  • FF_WK_37
  • FF_WK_38
  • FF_WK_39
  • FF_WK_4
  • FF_WK_40
  • FF_WK_41
  • FF_WK_43
  • FF_WK_44
  • FF_WK_45
  • FF_WK_5
  • FF_WK_6



Eingesetzte Mitglieder: 27

Eingesetzte Fahrzeuge:
tankpumperuestneu.giflastmtf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.