Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Sehr glatter Einsatz für die FF Krumbach

20180216 fzg bergung hnk strasse 001Zu einer Fahrzeugbergung wurden die Mitglieder der FF Krumbach am 16. Februar kurz nach 7 Uhr auf die Hochneukirchenstrasse alarmiert. Bereits bei der Alarmierung durch die Bezirksalarmzentrale wurde auf die glatten Straßenverhältnisse hingewiesen.

Am Einsatzort waren 2 PKW am steilsten Stück der Hochneukirchenstrasse stehen geblieben. Die Lenker zogen es auf Grund der Verhältnisse vor die Fahrzeuge nicht weiter zu bewegen. Ein gehen auf der eisigen Fahrbahn war beinahe unmöglich.

Die ebenfalls alarmiert FF Hochneukirchen kam aus Hochneukirchen zum Einsatzort. Die beiden PKWs wurden mit Hilfe der Feuerwehr nach Hochneukirchen bzw. Sägemühle gebracht.  Anschließend wurde auf Grund der Verhältnisse die Straße gesperrt und die Polizei und Straßenverwaltung benachrichtigt.

Nach der Salz und Kiesstreuung wurde die Hochneukirchenstrasse wieder freigegeben.

Nach rund 1,5h konnten die Mitglieder der Feuerwehren wieder einrücken.

  • 20180216_fzg-bergung_hnk-strasse_001
  • 20180216_fzg-bergung_hnk-strasse_002
  • 20180216_fzg-bergung_hnk-strasse_003
  • 20180216_fzg-bergung_hnk-strasse_004
  • 20180216_fzg-bergung_hnk-strasse_005
  • 20180216_fzg-bergung_hnk-strasse_006
  • 20180216_fzg-bergung_hnk-strasse_007


Eingesetztes Fahrzeug:
tank