Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Unwettereinsatz und Fahrzeugbergung

20160809_einsaetze_ff_krumbach_03Am 9. August wurde die FF Krumbach von der BAZ Wiener Neustadt zu Auspumparbeiten zu einer Gärtnerei in Tiefenbach alarmiert. Der nahe Haus verbeiführende Bach war auf Grund von Starkregen aus den Ufern getreten und Überschwemmte die Einfahrt der Gärtnerei.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Hochwasser wieder zurückgegangen und ein Bagger war bereits mit vertiefungsarbeiten des Bachbettes beschäftigt.
Die Feuerwehr lieferte den Betroffenen Sandsäcke zur Abwehr weiterer Wassermassen.

Während dieses Einsatzes kam ein weiterer Einsatz über Funk. Im Ortsteil Henmühle ist es zu ein Verkehrsunfall mit 2 PKWs gekommen. Sofort machten sie die Einsatzkräfte auf den Weg zum Einsatzort. Angekommen stellte sich heraus dass es zu einem Unfall gekommen war, die beiden PKWs fahrbereit und die Lenker unverletzt sind. Beide konnten die Fahrt ohne die Hilfe der Einsatzkräfte fortsetzten. Nach rund einer Stunde rückten die Einsatzkräfte wieder ein

Fotos: Jürgen Simon

  • 20160809_einsaetze_ff_krumbach_01
  • 20160809_einsaetze_ff_krumbach_02
  • 20160809_einsaetze_ff_krumbach_04
  • 20160809_einsaetze_ff_krumbach_05
  • 20160809_einsaetze_ff_krumbach_slide


Eingesetzte Fahrzeuge:
tankpumperuestneu.giflast

fShare
0