Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Schlussübung 2011

20111230_schlussuebung_035Am 30. Dezember 2011 wurde die Schlussübung 2011 der FF Krumbach durchgeführt. Themenschwerpunkt war der technische Feuerwehreinsatz. Übungslage: im Holzer Park gab es einen Verkehrsunfall bei der ein PKW mit dem Jauchenfass eines Traktorgespannes kollidierte. Eine Person war eingeklemmt und aus dem PKW quoll Rauch.

Weiterlesen ...

Tag der Vereine in Krumbach

20111113_tag_der_vereine_029Am 12. November war im Rahmen der Veranstealtung "Lust auf Krumbach" auch eine Fest der Vereine, die im Jahr der Freiwilligen die Möglichkeit nutzten Ihren Verein bzw. Organisation vorzustellen. Die Bevölkerung hatte die Möglichkeit die Verschiedenen Vereine in Ihren Wirkungstätten zu zu Besuchen. Die Feuerwehren Weißes Kreuz und Krumbach prästentierten sich  beim FF-Haus Krumbach.

Weiterlesen ...

Übung in der Wohnhausanlage

20111028_uebung_wet_033Am 28. Oktober wurde in einer Wohhausanlage in Krumbach eine Übung durchgeführt. Mittels Atemschutz (das Gebäude war verraucht)wurde über eine Leiter eingeschlossene Personen gerettet. Aus dem Keller mussten mehrere Gegenstände unter Atemschutz geborgen werden. Ziel der Übung war es das Gebäude kennenzulernen und zu beüben.



Weiterlesen ...

EOLM Erwin Puhm ist verstorben

kreuzUnser Feuerwehrmitglied EOLM Erwin Puhm ist am Mittwoch, 19.10.2011 im 86.Lebensjahr aus unserer Mitte abberufen worden.

Kamerad Erwin Puhm war seit 1946 Mitglied der Feuerwehr. Er wurde 2006 für
60 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft  mit dem "Ehrenzeichen für langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen" vom NÖ Landesfeuerwehrverband ausgezeichnet.
 
Die FF Krumbach spricht Familie Puhm auf diesem Wege das Beileid aus.

Abschnittsfeuerwehrtag Abschnitt Kirchschlag 2011 in Krumbach

20111008_af-tag_kirchschlag_0003Der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Kirchschlag wurde am 8. Oktober im GH Heissenberger in Krumbach abgehalten. Abschnittsfeuerwehrkommandant BR DI(FH) Rudolf Freiler konnte rund 120 Feuerwehrmitglieder, den Abg. z. NÖ Landtag BGM Ing. Franz Rennhofer, den Bezirkshauptmann HR Mag. Andreas Strobl, für die Ehrendienstgrade EABI Alois Grünbauer, den BGM der Gemeinde Krumbach Josef Freiler, den Vertreter der Roten Kreuzes Landesrettungsrat Robert Prossegger und alle Bürgermeister des Abschnittes Kirchschlag begrüßen.

Weiterlesen ...

Fuß-Wallfahrt nach Maria Zell

20110907_mariazell-wanderung_ff_krumbach_003Fünf Kameraden unserer Feuerwehr und einen weiteren Teilnehmer führte vergangenes Wochenende eine Fuß-Wallfahrt nach Maria Zell. Es ging in insgesamt 3 Tagen von Krumbach über Hirschwang nach Maria Zell. Der ca. 120 km lange Weg führte über durchaus anspruchsvolle Passagen, wie über den sogenannten Törlweg über die Rax oder über das Gscheidl im Preintal sodass insgesamt auch einige Höhenmeter überwunden werden mussten.

Weiterlesen ...

Franz Stickelberger feiert 70er

20110828_geburtstag_stickelberger_002Eine überraschende Geburtstagsfeier gab es für unser Mitglied Franz Stickelberger. BGM Freiler und zahlreiche Feuerwehrmitglieder kamen zu einer überraschenden Feier am 29. August um den Jubilar hoch leben zu lassen.

Weiterlesen ...

Parkfest 2011

20110813_parkfest_krumbach_012Von 13. bis 15. August 2011 war wieder das traditionelle Parkfest der Freiwilligen Feuerwehr Krumbach am Festgelände beim alten Feuerwehrhaus.  Zahlreiche Besucher kamen an den drei Festtagen bei optimalen Wetterbedingungen. Das Highlight war wieder der Bewerb am 13. August, bei dem die besten Bewerbsgruppen aus unserer Region zu einem Parallelbewerb angetreten sind. FF Aigen siegte schlussendlich bei diesem KO- Bewerb.

Weiterlesen ...

Nassbewerb in Maltern.

20110806_nassbewerbe_maltern_070Am Samstag, dem 6. August, fand der bereits traditionelle Nassbewerb der FF Maltern statt.  Eine Wettkampfgruppe der FF Krumbach nahm an diesem Nassbewerb ebenfalls teil. Das Wetter hielt trotz schlechter voraussage Ebenfalls und es wurde ein spannender und unterhaltsamer Wettkampf mit Wettkampfgruppen aus Niederösterreich, dem Burgenland und aus der Steiermark. Insgesamt 27 Gruppen nahmen Teil.

Weiterlesen ...