Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Feuerlöscherüberprüfung im FF- Haus Krumbach

20170422 fl ueberpruefung krumbach klAm 22. April wurde im FF - Haus Krumbach eine Feuerlöscheüberprüfung der Fa. Raiffeisen Lagerhaus durchgeführt. Zahlreiche Krumbacher nutzten die Gelegenheit um ihren Feuerlöscher überprüfen zu lassen.

Bei manchen war die Überraschung groß, da der mitgebrachte Feuerlöscher auf Grund des Zustands bzw. der Herstellervorgaben (Alter) nicht mehr geprüft werden konnte.

  • 20170422_fl-ueberpruefung_krumbach_kl

Feuerlöscherprüfung gemäß ÖNORM F1053

Tragbare Feuerlöscher müssen gesetzlich vorgeschrieben alle zwei Jahre einer wiederkehrenden Prüfung unterzogen werden. Die Prüfung erfolgt gemäß den Vorschriften der ÖNORM F1053. Sie bekommen vor Ort einen Prüfbefund (zur Vorlage bei Behörden), der Feuerlöscher eine gelbe Pentagonplakette, auf der das Prüfdatum mit Monat und Jahr sowie das Datum der nächsten Überprüfung eingestanzt ist. Mit dieser Plakette garantieren wir Ihnen die volle Einsatzbereitschaft im Ernstfall. Auf der amtlichen anerkannten Pentagon Plakette ist die Personenzertifizierungsstelle und die Sachkundigennummer aufgedruckt. Diese wird von Arbeitsinspektoren, Polizisten, Gewerbeaufsichtsorganen und sonstigen Behörden akzeptiert.

Was wird geprüft: Was bei einem Feuerlöscher geprüft wird, richtet sich einerseits nach den Vorschriften der Hersteller, andererseits nach der ÖNORM F1053. Der Umfang der Überprüfung richtet sich nach Typ und Bauart des Feuerlöschers. Die wichtigsten Punkte sind der Zustand von Behälter und Löschmittel, Druck bzw. Gewicht des Treibgases und Zustand der Armaturen.

Wartung und Reparatur: Oft zahlt sich eine Reparatur aus! Ersatzteile führe ich im Servicewagen mit, vieles kann ich in der Werkstatt reparieren!

Druckprüfung: von Feuerlöschern und Gasflaschen (CO2, N, usw.), Tauschflaschen Abholung, TÜV-Vorführung, Füllung, Lieferung: Alles aus einer Hand!

Quelle http://www.tpg.at/

fShare
0