Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Übung in der Tagesstätte des Vereins Lebenslicht

20170413 uebung lebenslicht 003Am 13. April gab es einen spannenden Vormittag für die Klienten des Vereins Lebenslicht in der Tagesstätte Krumbach. Die Mitglieder der FF Krumbach kamen mit ihren Gerätschaften um eine Übung in dem Gebäude und mit den betreuten Jugendlichen und Erwachsenen durzuführen.

Angenommen wurde ein Brand im Gebäude, bei der die Rettung der Klienten, der Bediensteten und die Bekämpfung des Brandes geübt wurden.

Nach der Alarmierung der Feuerwehr wurde vom Leiter der Tagesstätte Peter Rotheneder der Hausalarm ausgelöst. Die betreuten Jugendlichen und Erwachsenen haben danach vorbildlich das Gebäude verlassen. Zur Übung wurde in der verrauchten Werkstatt vom eingesetzten Atemschutztrupp eine Person gesucht und gefunden.

Mit der Besichtigung der Räumlichkeiten und der Übungsbesprechung wurde die Übung abgeschlossen.

Infos Verein Lebenslicht:

Der Verein Lebenslicht Krumbach hat sich zum Ziel gesetzt, betroffene Familien der Region Bucklige Welt zu unterstützen und ihnen zu helfen. Den behinderten Jugendlichen und Erwachsenen soll es ermöglicht werden, ihre Umgebung als einen Ort zu erleben, an dem sie sich wohl fühlen können.

Link: Verein Lebenslicht

Fotos: Jürgen Simon

  • 20170413_uebung_lebenslicht_001
  • 20170413_uebung_lebenslicht_003
  • 20170413_uebung_lebenslicht_006
  • 20170413_uebung_lebenslicht_007
  • 20170413_uebung_lebenslicht_008
  • 20170413_uebung_lebenslicht_011
  • 20170413_uebung_lebenslicht_013
  • 20170413_uebung_lebenslicht_014
  • 20170413_uebung_lebenslicht_015
  • 20170413_uebung_lebenslicht_016
  • 20170413_uebung_lebenslicht_017


Eingesetzte Fahrzeuge:
tankruestneu.gif

fShare
0